Kundendienst

Reebok Datenschutzrichtlinie


EINLEITUNG UND GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Reebok ist eine Marke der adidas Group[1]. Die adidas Group umfasst die adidas AG (Adi-Dassler-Straße 1, 91074 Herzogenaurach, Deutschland) und deren Tochtergesellschaften, einschließlich adidas International Trading B.V., Atlas Arena, Africa Building, Hoogoorddreef 9a, 1101 BA Amsterdam ZO, Niederlande.

Wir, adidas International Trading B.V., (nachstehend „Reebok / wir“) möchten Ihnen das bestmögliche Reebok Erlebnis bieten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, um unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Ihr Erlebnis noch besser zu machen. Diese Datenschutzrichtlinie hat zum Ziel, Ihnen ein klares Bild darüber zu geben, wie wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden, sowie über unsere Anstrengungen zum Schutz derselben und Ihre Rechte und Optionen, anhand derer Sie Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren und Ihre Privatsphäre schützen können. Außerdem wird hierin dargelegt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen, wenn Sie unsere Websites oder Online-Shops besuchen oder unsere mobilen Apps verwenden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und an welche Drittparteien wir sie weitergeben.

 

Wir verwenden personenbezogene Daten zu diversen Zwecken, wie nachstehend im Einzelnen beschrieben.

 

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN

 „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf Sie beziehen und Sie persönlich identifizieren, sei es alleine oder in Kombination mit anderen uns zur Verfügung stehenden Informationen. Reebok erfasst verschiedene Arten von personenbezogenen Daten und besondere Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie (wie z. B. Gesundheitsdaten und andere sensible Daten), einschließlich der folgenden (falls zutreffend):

 

ERSTELLUNG EINES WELTWEIT GELTENDEN REEBOK KUNDENKONTOS

Wenn Sie ein Reebok Konto erstellen, was es Ihnen ermöglicht, überall auf der Welt dieselben Zugangsdaten zu verwenden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Geburtsdatum und Ihrem Kennwort.

 

Ihr Reebok Konto

Des Weiteren erfasst Reebok die folgenden Informationen, wenn Sie ein Konto erstellen und sich dafür entscheiden, diese anzugeben: Telefonnummer, Geschlecht, persönliche Präferenzen, Social Media ID, wenn Sie sich über soziale Medien bei Ihrem Konto anmelden, und Alter oder Geburtsdatum.

 

Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen

Wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden, fragen wir Sie nach Ihren personenbezogenen Daten (zum Zeitpunkt der Datenerfassung erläutern wir, welche Informationen notwendig und welche optional sind), wie z. B.:

  • Ihre Postanschrift und Zahlungsdetails, wenn Sie in unserem Online-Shop bestellen;
  • Ihr Geburtsdatum und/oder Ihre Bestätigung, dass Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben;
  • Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich für unsere Wettbewerbe, kostenfreien Gewinnspiele („Gewinnspiele“) oder Newsletter anmelden;
  • eine Aufzeichnung unserer Korrespondenz mit Ihnen (einschließlich Feedback, das Sie zu unseren Produkten oder Dienstleistungen abgegeben haben), wenn Sie Kontakt zu unserem Kundenservice hatten.

 

Reebok Apps
Wir bieten eine Reihe von Apps an, die es Ihnen ermöglichen, bestimmte Informationen hochzuladen und/oder zu speichern. Wir fragen je nach App nach personenbezogenen Daten (wir erläutern, welche Informationen notwendig sind, um den Dienst anzubieten, und welche Angaben optional sind, anhand derer wir Ihre Präferenzen besser verstehen), wie z. B.:

  • Ihre Sport- und Gesundheitsdaten (z. B. Start- und Endzeit von Trainingseinheiten, Art der Aktivität, Dauer, Distanz, Kalorien, RunScore und Geschwindigkeit);
  • Ihre Körpermaße, wie z. B. Gewicht, Größe und Herzfrequenz;
  • Ihr Standort.

 

Social Media-Zugang

Wenn Sie sich dazu entscheiden, über Ihr Konto bei einem sozialen Netzwerk (wie z. B. Facebook) ein Reebok Konto zu erstellen, werden Ihre Zugangsdaten über Ihr Konto bei dem betreffenden sozialen Netzwerk importiert. Bitte beachten Sie, dass wir die folgenden personenbezogenen Daten verwenden, wenn Sie den „Social Media-Zugang“ nutzen:

  • Ihre Facebook ID

Häufig erhalten wir auch bestimmte personenbezogene Daten (die Sie auf Ihrem öffentlichen Profil zugänglich gemacht haben) über das soziale Netzwerk, wie z. B.:

  • Name, Alter, Standort, Präferenzen, Beruf und andere öffentliche Profildaten, wie z. B. Ihre Bilder oder Ihre Freundesliste bei dem sozialen Netzwerk sowie Ihre „Gefällt-mir“-Angaben.  Wenn Sie ein privates Profil haben, werden diese Daten nicht von Facebook an Reebok übermittelt.

Diese Informationen werden nicht von Reebok angefragt, sondern von dem sozialen Netzwerk durch die Nutzung des Social Media-Zugangs im Einklang mit den Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerks übermittelt, sofern Sie ein öffentliches Profil haben. Reebok wird derartige Informationen nicht ohne Ihr Einverständnis verwenden.

Informationen, die wir automatisch erfassen

Außerdem erfassen wir personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie mit unserer Marke, unseren Websites und Apps interagieren, sowie darüber, wie Sie diese verwenden, und zwar wie folgt:
 

§  Websites: Wir erfassen Daten über die Reebok Websites, die Sie besuchen, und darüber, wie Sie diese verwenden. Ein Besuch auf einer unserer Websites hat zur Folge, dass Daten von Ihrem Browser an unsere Server gesendet werden. Auf diese Weise erfassen wir personenbezogene Daten, wie z. B.: 

  • Ihre IP-Adresse;
  • Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuchs auf unserer Website;
  • die Referral-URL (die Website, von welcher der Besucher gekommen ist);
  • die auf unserer Website besuchten Seiten; und
  • Informationen über das Gerät und den Browser (z. B. Browsertyp und -version, Betriebssystem etc.).
     

§  Cookies und ähnliche Instrumente: Wir und unsere Partner verwenden verschiedene Technologien zum Erfassen und Speichern von Informationen, wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Apps verwenden, und dies umfasst das Senden von Cookies oder anderen vergleichbaren Instrumenten an Ihr Gerät. Bitte klicken Sie hier für nähere Informationen über unsere Nutzung von Cookies und ähnlichen Instrumenten sowie deren Deaktivierung.

 

§  Standortinformationen: Wenn Sie einen standortabhängigen Dienst verwenden, senden wir Ihnen eine Direktmitteilung bezüglich der Erfassung und Bearbeitung der Informationen über Ihren tatsächlichen Standort, z. B. über von Ihrem Mobilgerät gesendete GPS-Signale. Außerdem verwenden wir diverse Technologien zur Standortbestimmung, z. B. Sensordaten von Ihrem Gerät, die beispielsweise Informationen zu nahegelegenen Wi-Fi-Zugangspunkten, Möglichkeiten der Nahfeldkommunikation („NFC“) und Mobilfunkantennen übermitteln können. In der Regel können Sie die Übermittlung Ihres Standorts in den Einstellungen Ihres Geräts deaktivieren, und wir benachrichtigen Sie, wenn wir Standortinformationen verwenden.
 

Informationsquellen

Die meisten Informationen, die wir über Sie erheben, sind personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig übermittelt haben, beispielsweise über unsere Websites, Online-Shops, mobilen Apps, im Geschäft etc. Andere Quellen, aus denen wir gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten beziehen, umfassen:

§  unsere Point-of-Sale-Systeme ([d. h. es werden gegebenenfalls bestimmte Informationen über Sie erhoben, wenn Sie in einem unserer Online-Shops einen Einkauf tätigen]);

§  andere Unternehmen der adidas Group; und

§  Dritte (z. B. Kreditauskunfteien, Strafverfolgungs-/Aufsichtsbehörden, Unternehmen, die kommerziell verfügbare Datenbanken bereitstellen, etc.).

 

UNSERE NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die personenbezogenen Daten, die wir bei Ihrer ersten Anmeldung erfassen, werden zu Identifikations- und Authentifikationszwecken bei den Reebok Dienstleistungen verwendet, sodass Sie an jedem Standort und mit jedem beliebigen Gerät dieselben Kontodetails verwenden können. Die Erstellung eines weltweit geltenden Reebok Kundenkontos ermöglicht es, dass die Reebok Systeme Sie überall auf der Welt wiedererkennen, sodass Sie sich nicht erneut bei uns registrieren müssen, wenn Sie sich von einem anderen Land aus anmelden.

Zusätzlich dazu erstellt Reebok ein Profil von Ihnen, das die notwendigen Informationen enthält, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Die personenbezogenen Daten, die wir aus den oben aufgeführten Quellen über Sie erfassen, werden in dem Format verwendet, in dem wir sie erhalten, oder, wo zweckmäßig, mit personenbezogenen Daten kombiniert, die wir aus anderen internen oder externen Quellen beziehen. Wir verwenden und analysieren diese personenbezogenen Daten zu diversen anderen Zwecken, wie nachfolgend im Einzelnen beschrieben:

 

§  Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung eines Profils von Ihnen, um zu verstehen, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden, um interessantere und relevantere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, sowie zur Personalisierung der Produkte und Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten.
 

§  Bearbeitung Ihrer Bestellung: Wir verwenden die oben beschriebenen relevanten personenbezogenen Daten (einschließlich Name, Adresse und Zahlungsdetails) für die Bearbeitung und den Versand Ihrer Bestellung und um Sie über den Status Ihrer Bestellung zu informieren. Darüber hinaus können wir Ihr Alter, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Bestätigung, dass Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, verwenden um zu ermitteln, ob Sie die Anforderungen in Bezug auf das Mindestalter für Online-Käufe in Ihrem Land erfüllen, und ob Sie für Datenschutz- und/oder Werbezwecke als minderjährig gelten.

 

§  Durchführung von Überprüfungen: Des Weiteren verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Kreditwürdigkeit zu prüfen und Betrug zu verhindern. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an unsere Ratingagenturen (siehe unten „Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten“).

 

§  Kundenservice: Wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren (oder umgekehrt), verwenden wir personenbezogenen Daten, wie z. B. Bestelldaten und Kontakthistorie, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.
 

  • Reebok Produkte und Dienstleistungen, Engagements und Angebote: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie bei uns angefragt haben, wie z. B. Werbeaktionen, Reebok Treueprogramme, Veranstaltungen und unsere Apps. Dies umfasst, falls zutreffend, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Teilnahme an Wettbewerben, Gewinnspielen und Werbeaktionen, die Nutzung Ihrer Kontaktdaten für Veranstaltungen sowie die Verwendung von bestimmten Informationen, wie z. B. Standortdaten, für unsere mobilen Apps (z. B. Running-Apps).

 

 

  • Reebok Apps: Wenn Sie eine Reebok App herunterladen, erfassen wir besondere Kategorien von personenbezogenen Daten, sofern wir, wie gesetzlich vorgeschrieben, Ihre ausdrückliche Zustimmung eingeholt haben. Über die App erfasste personenbezogenen und sensible personenbezogenen Daten (wie z. B. Gesundheitsdaten) werden zu folgenden Zwecken auf Ihrem Gerät erfasst und auf Reebok Servern gespeichert:
    • um Ihnen die Dienstleistungen anzubieten, die Sie bei der Nutzung der App erwarten;
    • aus den Gründen, die unten im Abschnitt „Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen“ beschrieben sind; und
    • aus den Gründen, die unten im Abschnitt „Marketingzwecke“ beschrieben sind.

 

 

  • Social Media-Zugang (dies bezeichnet die Verwendung Ihrer Zugangsdaten bei einem sozialen Netzwerk, wie z. B. Facebook, zur Erstellung und Anmeldung Ihres Reebok Kontos: Wenn Sie die Social Media-Zugangsoption nutzen, verwendet Reebok Ihre öffentlichen Profilinformationen nur in dem begrenzten Maße, wie es für die Erstellung Ihres Reebok Kontos erforderlich ist. Reebok wird, bei Erhalt irrelevanter Informationen vom sozialen Netzwerk, derartige Informationen löschen. Nach der Erstellung Ihres Kontos haben Sie die Möglichkeit zum Hinzufügen von Informationen, die Sie an uns übermitteln möchten, wie z. B. personenbezogene Informationen, die Sie durch das Ausfüllen einer Umfrage bereitstellen. Alle zusätzlichen Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke verwendet, einschließlich um Ihr Reebok Profil zu ergänzen und Ihr Reebok Erlebnis zu personalisieren.

                                                                                                       

  • Marketing: Wenn Sie Reebok Newsletter abonnieren, ein weltweit geltendes Kundenkonto bei Reebok einrichten, eine Reebok App verwenden, Feedback zu einem Produkt oder einer Dienstleistung anfragen bzw. abgeben oder unsere Website verwenden, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um auf Grundlage der von uns über Sie gespeicherten Informationen ein Profil zu erstellen. Wir erstellen Ihr Profil gemäß Ihren Präferenzen, um Ihnen das beste personalisierte Erlebnis zu bieten, um Ihnen personalisierte Marketingnachrichten und Newsletter zu senden sowie zu Meinungsforschungszwecken. Nachfolgend können Sie eine detailliertere Beschreibung der Art und Weise einsehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken verwenden.
     
  • Welche Art von Informationen: Die Art und Weise, auf die Sie mit unserer Marke über alle oben beschriebenen Kanäle hinweg interagieren (z. B. die Reebok Website, Apps, Social Media und Marketingnachrichten, die wir Ihnen senden) und die Daten, die wir diesbezüglich aus jedem dieser Kanäle erfassen, liefern uns wertvolle Informationen über Ihre Interessen und Präferenzen. Diese Einblicke ermöglichen es uns, Ihnen das bestmögliche Reebok Erlebnis zu bieten. Um mehr über Sie und Ihre Interessen zu erfahren, analysieren wir Ihre Interaktionen mit unserer Marke mittels verschiedener Arten von Informationen, wie oben beschrieben.  Insbesondere kombinieren wir die von uns erfassten Informationen gegebenenfalls mit den von Dritten erfassten Informationen.  Wenn Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, dass wir Ihnen Marketingmitteilungen senden dürfen, verwenden wir die Informationen, die Sie bei Interaktionen mit uns an uns übermittelt haben, um Ihnen personalisierte Marketingnachrichten über Reebok Produkte oder Dienstleistungen, Veranstaltungen, Gewinnspiele und Werbeaktionen zu senden. In manchen Fällen fassen wir Ihre personenbezogenen Daten auch mit denen anderer Personen zusammen, um umfassende Berichte darüber zu erstellen, wie Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden und unsere Marke erleben.

 

  • Welche Art von Kanälen: Wir senden Ihnen direkte Marketingmitteilungen über den von Ihnen gewählten Kanal, z. B. über E-Mail, Telefon oder Social Media. Sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, holen wir Ihre Zustimmung ein, um die von Ihnen an uns übermittelten Kontaktdetails für das Senden von personalisierten Marketingmitteilungen zu verwenden.  

 

  • Welche Art von Mitteilungen: Die Mitteilungen, die wir Ihnen senden, sind personalisiert, d. h. auf Ihre persönlichen Präferenzen und Interessen zugeschnitten. Zur Erstellung von solchen personalisierten Mitteilungen nutzen wir Analysedaten. Diese direkten Marketingnachrichten enthalten gegebenenfalls Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Gewinnspiele oder Werbeaktionen und Reebok Neuigkeiten. Unter bestimmten Umständen verwenden wir die Kanäle auch zur Meinungsforschung (z. B. um Sie zu fragen, ob Sie an einer Umfrage teilnehmen möchten), und um mehr über Ihre Erfahrungen herauszufinden und Ihr Reebok Erlebnis zu verbessern, z. B. durch das Senden von personalisierten Mitteilungen.
     
  • Retargeting: Unsere Websites und Apps verwenden Retargeting-Technologien. Dies ermöglicht es uns, unseren Besuchern, die bereits an unserem Shop und unseren Produkten und/oder Dienstleistungen interessiert sind, Werbeanzeigen von uns auf Partnerwebsites anzuzeigen. Wir sind der Meinung, dass personalisierte, interessensbasierte Werbeanzeigen für unsere Kunden interessanter und relevanter sind als Werbeanzeigen, zu denen keine persönliche Bindung besteht. Retargeting-Technologien analysieren die Informationen, die wir über Ihre Interaktionen mit den Reebok Plattformen erheben, wie oben in Bezug auf Marketing beschrieben, einschließlich Ihrer Cookies und Werbeanzeigen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens. Bitte klicken Sie hier für nähere Informationen über Cookies und darüber wie Sie Retargeting deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass unsere Websites in der Regel nicht konfiguriert sind, um auf Do-not-Track-Signale eines Webbrowsers zu reagieren.

 

  • Werbeanzeigen: Wir arbeiten auch mit externen Unternehmen zusammen, die Tracking-Technologien verwenden, um in unserem Auftrag im Internet Werbeanzeigen zu schalten. Diese Unternehmen erfassen gegebenenfalls personenbezogene Daten über Ihre Besuche auf unseren Websites oder Apps und über Ihre Interaktion mit unseren Mitteilungen, einschließlich Werbung.
     
  • Anreicherung unserer Daten: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus diversen Quellen bezogen haben, kombinieren wir diese in bestimmten Fällen, um Ihre Anforderungen und Präferenzen in Bezug auf unsere Reebok Produkte und Dienstleistungen besser zu verstehen. Beispielsweise kombinieren wir gegebenenfalls von Ihnen an uns übermittelte Informationen direkt mit automatisch erfassten Informationen, wie z. B. Metadaten oder IP-Adressen, oder wir kombinieren anonyme Browsing-Daten, die wir durch die Verwendung von Cookies erhoben haben und bei denen wir später feststellen, dass sie sich auf Ihren Browserverlauf beziehen, mit bestehenden Informationen, die wir über Sie gespeichert haben. Auch kann es vorkommen, dass wir diese Informationen mit anderen Informationen (sowohl personenbezogenen als auch anonymisierten) kombinieren, die wir von Dritten bezogen haben. Gegebenenfalls verwenden wir die gespeicherten Informationen, um Ihre Interaktionen mit uns über ein Gerät (z. B. der Browser auf einem Computer) mit Ihren Interaktionen mit uns über ein anderes Gerät (z. B. eine App auf einem Telefon) in Zusammenhang zu setzen. Insbesondere führen wir diese Verfahren gegebenenfalls durch, um Ihnen personalisierte Marketingnachrichten zu senden oder effektivere Marketingkampagnen zu erstellen.  

 

§  Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen: Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben (sowie pseudonymisierte oder anonymisierte Daten, die aus Ihren personenbezogenen Daten erstellt wurden) um Analysen und Forschungen durchzuführen, einschließlich:

  • Datenwissenschaft/-analysen, anhand derer wir bei uns gespeicherte umfassende Informationen (wie z. B. personenbezogenen Daten und/oder sensible personenbezogenen Daten, die wir durch die Nutzung einer Reebok Sport-App oder aus Ihrem Browserverlauf bezogen haben) kombinieren:
    • um mehr über unsere Kunden und deren Präferenzen zu erfahren;
    • um Muster und Trends bei unseren Kunden zu erkennen;
    • um das Anwendererlebnis auf unseren Websites zu verbessern;
    • um auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittene Informationen, Inhalte und Angebote bereitzustellen;
    • für allgemeine Forschungs- und Statistikzwecke; und
    • für die Erstellung zusammenfassender Berichte, die innerhalb der adidas Group verwendet werden;
  • um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln;
  • zur Überwachung der Performance unserer Produkte und Dienstleistungen und/oder zur Verbesserung unserer Technologie;
  • um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen senden zu können;
  • um Ihnen Online-Anzeigen anzuzeigen.

 

  • Websites: Wir verwenden über unsere Websites erfasste personenbezogene Daten, z. B. über Cookies oder andere Tracking-Technologien, um das Browsing-Verhalten auf unseren Websites zu beurteilen, Verbesserungspotenziale auszumachen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu optimieren sowie Ihr Erlebnis auf unseren Websites und Apps zu personalisieren und zu verbessern.

 

  • Performanceanalyse: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich durch das Anonymisieren und Zusammenfassen dieser Daten mit den personenbezogenen Daten anderer Kunden) zur Optimierung von Vertrieb, Lieferkette und Finanzanalysen, um zu bestimmen, wie effektiv die Performance von Reebok ist und wo Verbesserungen vorgenommen werden können, und, wenn notwendig, um Berichte an die Mutter- und Tochtergesellschaften unserer Group zu senden.

 

  • Falls wir Ihre personenbezogenen Daten anderweitig als zu den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecken und wie nach geltendem Recht erforderlich verwenden möchten, holen wir vorher Ihre Zustimmung ein.

WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten sorgfältig und vertraulich, und wir geben sie, außer zu den nachfolgend dargestellten Zwecken, nicht an Dritte weiter:


An andere Unternehmen der adidas Group

 

Wir übermitteln bestimmte personenbezogene Daten, die Sie bei der Anmeldung angeben (Name, E-Mail-Adresse, Kennwort und Geburtsdatum), an andere Unternehmen der adidas Group, um die Erstellung eines Reebok Kundenkontos zu ermöglichen, und zur Authentifizierung, sodass Sie überall auf der Welt dieselben Anmeldedaten verwenden können und unsere Systeme diese wiedererkennen.

Bei Bedarf übermitteln wir in Ihrem Profil gespeicherte Informationen an andere Unternehmen der adidas Group, falls beide Unternehmen für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich sind oder falls die anderen Unternehmen als unsere Dienstleister fungieren und Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Anweisungen oder in unserem Auftrag bearbeiten. 

Außerdem übermitteln wir Ihre anderen personenbezogenen Daten sowie anonymisierte und zusammengefasste Informationen an andere Unternehmen der adidas Group (z. B. an die adidas A.G., die Muttergesellschaft der Group, und/oder bei Bedarf an andere adidas Unternehmen). Diese nutzen Ihre personenbezogenen Daten für Trendanalysen.


An Dienstleister

Wir übermitteln bestimmte personenbezogene Daten, die Sie bei der Registrierung für die Erstellung eines weltweit geltenden Reebok Kundenkontos angeben (Name, E-Mail-Adresse, Kennwort und Geburtsdatum), zu Identifikations- und Authentifikationszwecken an unsere Cloud-Dienstleister, sodass Sie sich überall auf der Welt schnell und einfach bei Ihrem Reebok Konto anmelden können.

Auch übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf und nur zu den oben beschriebenen Zwecken an diverse Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag bearbeiten, wie z. B. Dritte, die unsere Treueprogramme und/oder Gewinnspiele/Wettbewerbe betreiben, Hosting-Provider, Lieferdienste, Zahlungsdienstleister und Betrugspräventionsdienste, Kreditauskunfteien und Anbieter von Analyseplattformen. Wir setzen voraus, dass diese Dienstleister und andere Drittparteien bei der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten strenge Regeln einhalten, was unter anderem bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß den Anweisungen von Reebok und im Einklang mit geltendem Recht verwendet werden.

 

An soziale Netzwerke

Unsere Website und Apps stellen Ihnen unter gewissen Umständen Social Plugins von diversen sozialen Netzwerken zur Verfügung. Wenn Sie mit einem sozialen Netzwerk, wie z. B. Facebook oder Twitter, interagieren (z. B. durch das Erstellen eines Kontos), wird Ihre Aktivität auf unserer Website oder über unsere Apps auch dem betreffenden sozialen Netzwerk zur Verfügung gestellt. Wenn Sie während des Besuchs einer unserer Websites oder Apps bei einem dieser sozialen Netzwerke angemeldet sind, oder wenn Sie eines der Social Plugins verwenden, werden diese Informationen vom sozialen Netzwerk, basierend auf Ihren Privatsphäreeinstellungen, gegebenenfalls zu Ihrem jeweiligen Profil bei diesem Netzwerk hinzugefügt. Wenn Sie diese Art von Datentransfer verhindern möchten, loggen Sie sich bitte bei Ihrem sozialen Netzwerk aus, bevor Sie eine unserer Websites oder Apps besuchen, oder ändern Sie Ihre Privatsphäreeinstellungen, wenn möglich. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke für detaillierte Informationen über die Erfassung und Weitergabe von personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte und darüber, wie Sie Privatsphäreeinstellungen vornehmen können, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

 

An Strafverfolgungs- und Justizbehörden

In Situationen, in denen Reebok von Gesetzes wegen dazu verpflichtet ist, übermittelt Reebok personenbezogene Daten zur Rechtspflege, zum Schutz Ihrer grundlegenden Interessen, für Ermittlungen durch Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden, für Schutz und Verteidigung der Eigentumsrechte und gesetzlichen Rechte von Reebok, zum Schutz der persönlichen Sicherheit von Nutzern der Reebok Website oder (mobilen) Apps oder, um einer gültigen einstweiligen Verfügung von einem Gericht oder einer Strafverfolgungsbehörde nachzukommen.
 

Mit Ihrer Zustimmung

Unter anderen begrenzten Umständen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Dritte als die oben beschriebenen (z. B. an Sport- oder Fitnesszentren, oder wenn Sie sich dazu entscheiden, unsere Geräte mit den Geräten Dritter zu verbinden). In diesen Fällen holen wir, sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, Ihre Zustimmung zu einer derartigen Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ein.

SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und wenden angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen an, um sie gegen unberechtigte oder gesetzeswidrige Bearbeitung sowie vor zufälligem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

Wir speichern Ihre personenbezogene Daten für einen Zeitraum von zwei Jahren ab Ihrer letzten Interaktion mit uns, z. B. dem Datum, an dem Ihr Konto gelöscht wurde, Ihrem letzten Einkauf, dem letzten Mal, als Sie eine unserer Apps verwendet oder in einer anderen Form mit uns in Kontakt gestanden oder interagiert haben, sofern kein längerer oder kürzerer Aufbewahrungszeitraum gesetzlich vorgeschrieben, im Zuge von gerichtlichen Verfahren erforderlich oder für einen anderen Zweck nach geltendem Recht vonnöten ist.

 

Im Folgenden sind Beispiele aufgeführt, die veranschaulichen, wie Reebok Ihre personenbezogenen Daten so lange wie für einen bestimmten Zweck notwendig ist speichert:

 

§  Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Zuge eines Einkaufs über Sie erheben, so lange wie es die Steuergesetze erfordern (in einigen europäischen Ländern länger als 2 Jahre);

  • gegebenenfalls speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für einen kürzeren Zeitraum, wenn Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. In einem solchen Fall strebt Reebok das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb eines Zeitraums von maximal einem Monat ab dem Datum der Anfrage an;

§  im Zusammenhang mit einer Werbeaktion erfasste Informationen werden nicht länger als einen Monat ab dem Ende der Werbeaktion gespeichert.

 

INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sofern nicht anderweitig angegeben, speichern und bearbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union. Es gibt jedoch Situationen, in denen wir personenbezogene Daten in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) transferieren müssen, in dem nicht das gleiche Niveau an Datenschutz gewährleistet ist wie in jenem Land, in dem Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen normalerweise verwenden. Beispielsweise werden die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Erstellung eines Reebok Kontos angeben, innerhalb der Europäischen Union sowie auch durch andere Unternehmen der adidas Group und unsere Cloud-Dienstleister, die gegebenenfalls außerhalb des EWR ansässig sind, für die Authentifikation Ihres Kontos und Ihre Anmeldung gespeichert.  In diesen Fällen unternehmen wir angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten hinreichend geschützt sind. Zu diesen Schritten zählen typischerweise das Durchführen von Datensicherheitsprüfungen jeglicher Empfänger und das Schließen von Verträgen mit jenen Empfängern, um sicherzustellen, dass sie die gleichen oder ähnliche angemessene technische und organisatorische Maßnahmen wie bei Reebok ergreifen, sodass Ihre Daten hinreichend geschützt sind.

INFORMATIONEN IN BEZUG AUF KINDER

Im Regelfall erfassen wir vorsätzlich keinerlei personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn uns bekannt wird, dass wir unbeabsichtigt personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren erhoben haben, unternehmen wir Schritte, um diese Informationen so schnell wie möglich zu löschen, sofern deren Speicherung nicht gesetzlich erforderlich ist.

 

In Fällen, in denen wir wissen, dass ein Kind die Altersgrenze von 13 Jahren überschritten hat, jedoch nach geltendem Recht als minderjährig gilt, holen wir das Einverständnis der Eltern/des Vormunds ein, bevor wir die personenbezogenen Daten des Kindes verwenden.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND DIENSTLEISTUNGEN

Gegebenenfalls enthalten unserer Websites Links zu Websites von Dritten, und manche unserer Dienstleistungen geben Ihnen Zugang zu Dienstleistungen von Dritten (wie z. B. soziale Netzwerke).

 

Wir haben keine Kontrolle darüber, wie die Websites und Dienstleistungen Dritter Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten. Wir führen keine Überprüfung von Websites und Dienstleistungen Dritter durch, und wir sind nicht verantwortlich für solche Websites und Dienstleistungen Dritter oder deren Datenschutzmaßnahmen. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien aller Websites oder Dienstleistungen, auf die Sie von unseren Websites oder Dienstleistungen aus zugreifen.

 

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Fairness und Transparenz sind uns wichtig. Wir gehen offen damit um, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, und haben Mechanismen implementiert, die es Ihnen ermöglichen, etwaige Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten auszuüben.
 

Zugriff auf und Korrektur von personenbezogenen Daten

Wenn Sie bei uns Produkte oder Dienstleistungen bestellt oder ein Konto eröffnet haben, können Sie über eine unserer Websites auf einen Großteil Ihrer personenbezogenen Daten zugreifen. Unsere Websites geben Ihnen in der Regel die Option, Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zu ergänzen, aktualisieren oder entfernen.

Falls bestimmte personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht über unsere Website zugänglich sind, können Sie kostenfrei einen Antrag auf Zugriff auf diese Informationen an die Kontaktadresse senden, die am Ende dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt ist.

 

Nach Eingang Ihres Antrags und der erforderlichen Informationen zur Überprüfung Ihrer Identität erhalten Sie von uns eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben und auf die Sie nach geltendem Recht Anspruch haben. Zudem geben wir die Zwecke an, für die derartige personenbezogene Daten verwendet werden, sowie den Empfänger und die Quelle der Informationen.

Sie können uns anschreiben und Änderungen an bestimmten personenbezogenen Daten beantragen, die Ihrer Ansicht nach falsch oder irrelevant sind, oder das Sperren, Löschen oder anderweitige Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Auf Anfrage aktualisieren, sperren, löschen oder entfernen wir Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dem geltenden Recht.

 

ABBESTELLEN VON MARKETINGMITTEILUNGEN

All unsere Marketingmitteilungen beinhalten eine Option, um künftig keine Nachrichten mehr zu erhalten, z. B. einen Link zum Abbestellen. Sie können auch Nachrichten für bestimmte Kanäle abbestellen (z. B. E-Mail oder SMS), indem Sie die Anweisungen in der über den jeweiligen Kanal empfangenen Nachricht befolgen oder Ihre Reebok Kontoeinstellungen ändern.

 

Wenn Sie keine Reebok Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten, können Sie den Abbestellen-Link in den von Ihnen erhaltenen Nachrichten verwenden, oder Sie kontaktieren alternativ unsere:
 

Kundenserviceabteilung

Online unter www.reebok.at/hilfe

 

 

Datenschutzteam

per E-Mail an: dataprotection@adidas-Group.com

 

Wenn Sie Marketingmitteilungen wie oben beschrieben abbestellen, beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere um Ihre Interessen und Präferenzen besser zu verstehen, weiterhin bearbeiten; jedoch werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger dafür verwenden, um Ihnen personalisierte oder nicht-personalisierte Marketingmitteilungen zu senden. Wenn Sie möchten, dass wir diese Bearbeitung Ihrer Daten teilweise oder komplett einstellen, lesen Sie bitte die diesbezügliche Vorgehensweise im obigen Abschnitt nach.

 

Bitte beachten Sie, dass auch einige unserer mobilen Apps Ihnen womöglich Nachrichten senden, einschließlich (sofern Sie darin eingewilligt haben) Push-Benachrichtigungen, z. B. über neue Produkte oder Dienstleistungen. In diesem Fall sendet Ihnen die betreffende mobile App Just-in-Time-Benachrichtigungen, bevor wir Ihnen Push-Benachrichtigungen senden.  Sie können diese Nachrichten über die Einstellungen Ihres Telefons oder der App deaktivieren, oder Sie können die App deinstallieren, um keine Nachrichten mehr zu erhalten.
 

LÖSCHEN VON INFORMATIONEN

Sie haben jederzeit das Recht, zu beantragen, dass Reebok Ihre personenbezogenen Daten löscht.  Wir werden dies, wie oben beschrieben und im Einklang mit dem geltenden Recht, prüfen und, sofern erforderlich, Ihrem Wunsch nachkommen.

 

ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIE

Reebok hat sich dazu verpflichtet, die Grundprinzipien des Schutzes von Privatsphäre und personenbezogenen Daten einzuhalten. Daher überprüfen wir regelmäßig unsere Online-Datenschutzrichtlinie, um sicherzustellen, dass sie fehlerfrei und auf den Websites deutlich sichtbar ist, zutreffende Informationen über Ihre Rechte und unsere Bearbeitungsvorgänge enthält, umgesetzt wird und mit dem geltenden Recht vereinbar ist. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um sie auf dem neuesten Stand zu halten, neuen Entwicklungen und Möglichkeiten in Bezug auf das Internet Rechnung zu tragen und geltendes Recht einzuhalten. Wenn wir signifikante Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, informieren wir Sie darüber, indem wir eine Benachrichtigung auf unseren Websites und/oder mobilen Apps mit einer aktualisierten Version der Datenschutzrichtlinie einstellen.

Wenn Sie Fragen über unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die Ausübung Ihrer Rechte oder unsere Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich jederzeit gerne anhand folgender Kontaktdaten an uns wenden:
 

Kundenservice

Online unter www.reebok.at/hilfe

 

Datenschutzteam

per E-Mail an: dataprotection@adidas-Group.com

 

Wenn Sie uns lieber auf dem Postweg kontaktieren möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte an folgende Adresse:
 

adidas International Trading BV

Legal and Compliance Department

Hoogoorddreeft 9a

1101 BA Amsterdam

Niederlande

 

 

 

 

 

 

COOKIE-RICHTLINIE                                                               

WAS SIE ÜBER COOKIES WISSEN SOLLTEN
 

Erstens: Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. In diesem Abschnitt verwenden wir „Cookies“ als Sammelbegriff für Techniken wie Cookies, Flash Cookies und Web Beacons. Diese benötigen nicht viel Platz und werden nach Ablauf automatisch gelöscht. Einige Cookies laufen ab, wenn Sie Ihre Internetsitzung beenden, andere werden für eine bestimmte Zeit gespeichert.
 

Zweitens: Welche unterschiedlichen Arten von Cookies verwenden wir?

Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies für unterschiedliche Zwecke. Einige ermöglichen das Browsen der Website und das Erkennen bestimmter Funktionen. Andere vermitteln uns einen Eindruck Ihrer Browsing-Erfahrung, d. h. wenn Sie beispielsweise Probleme haben, das Gesuchte zu finden. Das gibt uns die Möglichkeit, dies zu verbessern und einen zukünftigen Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten.  

Von Reebok gesetzte Cookies werden „Erstanbieter-Cookies“ genannt.  Von anderen Anbietern als uns gesetzte Cookies werden „Drittanbieter-Cookies“ genannt.  Drittanbieter-Cookies ermöglichen das Bereitstellen von Drittanbieter-Funktionen auf der oder über die Website (z. B. Werbung, interaktive Inhalte und Analysen).  Die Anbieter, welche diese Drittanbieter-Cookies setzen, können Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät bei einem Besuch der betreffenden Website sowie bei Besuchen bestimmter anderer Websites wiedererkennen.  Wir verwenden Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies aus diversen Gründen.

 

Die wichtigsten Cookies sind die notwendigen Cookies. Diese sind essentiell und helfen Ihnen beim Navigieren auf der Website und bei der Verwendung von grundlegenden Funktionen, wie z. B. Social Plugins. Dann gibt es Functionality-Cookies, dank derer Sie Ihren Warenkorb speichern, eine Wunschliste erstellen und Ihre Versanddaten für eine schnellere Kaufabwicklung speichern können. Die von uns eingesetzten Performance- und Analytics-Cookies dienen der Verbesserung unserer Website. Außerdem möchten wir Ihnen gerne für Sie relevante Angebote zeigen. Um dies zu erreichen, erfassen wir Browsing-Daten, die gegebenenfalls mit einer einzigartigen ID verknüpft sind (bitte klicken Sie [hier], um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen). Interaction-Cookies werden verwendet, damit Sie mit Social Media-Plattformen interagieren oder Rezensionen einstellen können.  Targeting-Cookies, Werbe-Cookies und Social Media-Cookies erfassen Ihre Präferenzen, um Ihnen auf Websites, die nicht zu Reebok gehören, relevante Werbeanzeigen zu zeigen. Außerdem können Social Media-Cookies dazu verwendet werden, Ihre Aktivität über diverse Social Media-Plattformen hinweg nachzuverfolgen.

 

Als Nächstes: Wieso verwenden wir Cookies?

 

Reebok verwendet Cookies primär dafür, dass Ihr Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich verläuft, sowie zu Werbezwecken bei Ihren künftigen Besuchen auf anderen Websites. Es folgt eine ausführliche Übersicht darüber, welche Arten von Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden:

 

  1. NOTWENDIGE COOKIES

sind essenziell und helfen Ihnen beim Navigieren, beim Browsen der Website und bei der Erkennung bestimmter Funktionen (z. B. stellen diese Cookies sicher, dass Ihr Warenkorb während des Zahlungsvorgangs gespeichert ist). Diese Cookies sind erforderlich, um die grundlegende Funktionsfähigkeit der Websites zu gewährleisten. Diese Cookies werden für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert.
 

  1. FUNCTIONALITY- UND ANALYTICS-COOKIES

sind dazu da, Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu bieten (z. B. helfen diese Cookies, Ihren Warenkorb zu speichern und Sie an diesen zu erinnern sowie eine Wunschliste zu erstellen). Diese Cookies helfen uns dabei, die Nutzung der Websites zu analysieren, sodass wir die Performance messen und verbessern können. Diese Cookies werden gegebenenfalls von uns oder in unserem Auftrag von einem Drittanbieter gesetzt (siehe unser Cookie-Abmelde-Tool) und für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert.

 

  1. WERBE- UND SOCIAL MEDIA-COOKIES

§  speichern Ihre Produkt- und Kaufpräferenzen oder unterstützen anderweitig Marketingmaßnahmen. Diese Cookies ermöglichen uns das Übermitteln von Daten, z. B. darüber was Ihnen gefällt, an unsere Werbeagenturen, sodass die Ihnen gezeigte Werbeanzeige mehr zu Ihren Präferenzen passt (gelegentlich bezeichnet als „Targeting-Cookies“).

§  helfen uns, das Einkaufsverhalten von Besuchern zu verstehen. Dies ermöglicht es uns, unsere Website kontinuierlich zu verbessern, um Ihren Einkauf einfacher und angenehmer zu gestalten, und die Marketingmitteilungen, die wir unseren Kunden senden (gelegentlich als „Performance-Cookies“ bezeichnet), zu verbessern.

§  werden verwendet, damit Sie Ihre Meinung äußern können. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, uns auf Social Media-Plattformen zu folgen und zu empfehlen sowie mit unseren Kundenservicemitarbeitern zu chatten. Sie können allerdings auch unsere anderen (potenziellen) Kunden informieren, indem Sie unsere Produkte bewerten und rezensieren (gelegentlich bezeichnet als „Interaction-Cookies“).

 

Zusatzinformationen
 

Was, wenn Sie keine Cookies mögen?

Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um bestimmte Cookies zu löschen oder zu verhindern, dass diese ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Im Hilfebereich Ihres Browsers sollten Sie Informationen zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen finden. Finden Sie hier heraus, wie das bei Ihrem Browser funktioniert:
 

Internet Explorer: http://support.microsoft.com/gp/cookies/en

Mozilla Firefox: http://support.mozilla.com/en-US/kb/Cookies

Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647

Safari: http://support.apple.com/kb/PH5042

Opera: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/privacy/

Adobe (Flash Cookies): http://www.adobe.com/security/flashplayer/articles/lso/

Sie können http://www.aboutads.info/choices oder http://www.youronlinechoices.eu/ besuchen, um mehr über die Optionen zu erfahren, die einige der Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, zum Deaktivieren bestimmter werbetechnischer Targeting-Aktivitäten anbieten.  Sie müssen diese Websites von jedem Browser und Gerät aus besuchen, auf dem Sie diese deaktivieren möchten. Da die Abmelde-Tools je nach Cookies variieren, müssen Sie diese Websites gegebenenfalls erneut besuchen, um Ihre Präferenzen wiederherzustellen, falls Sie Ihre Cookies löschen.

 

Wie häufig wird diese Cookie-Richtlinie aktualisiert?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um beispielsweise Änderungen an den von uns eingesetzten Cookies Rechnung zu tragen, oder aus anderen operativen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen.  Bitte besuchen Sie die Cookie-Richtlinie regelmäßig, um über unsere Verwendung von Cookies und verwandten Technologien auf dem neuesten Stand zu bleiben.  

Das Datum am Anfang dieser Cookie-Richtlinie zeigt an, wann sie zuletzt aktualisiert wurde. 

Und zum Schluss: Wo kann ich weitere Informationen erhalten?

Wenn Sie Fragen über unsere Verwendung von Cookies oder anderen Technologien haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@adidas-Group.com

 

ZULETZT AKTUALISIERT: 10.04.2017

 

 

[1] Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie umfasst die adidas Group alle Unternehmen der Group, die an den Marken der adidas Group (einschließlich Reebok und TaylorMade) beteiligt oder für diese verantwortlich sind.